Christen und Kelten in „Novus Ordo Seclorum“

Morgen endet die Tour zu Gabriela Swodoras Nocus Ordo Seclorum aus dem Drachenmond Verlag beim Leseengel. Was könnte das passender sein, als heute einen Blick auf die Traditionen von Kelten und Christen zu Blicken. Beide Kulturen spielen im Roman eine große Rolle, um sie spinnt sich das Verschwörungsgeflecht. Nachdem ihr …

Fremde Heimat – heimatliche Fremde – Das Motiv des Fremden in Michael Peinkofers ‚Tote Helden‘

Ich bin wirklich froh, an der tollen Blogaktion zu Tote Helden von Michael Peinkofer teilnehmen zu dürfen. Der Fantasyroman aus dem Piper Verlag mit 528 Seiten ist ein fesselnder Auftakt. Ich freue mich schon auf die anderen Beiträge. Die Bücherkrähe beispielsweise wird etwas zu religiösen Motiven aufzeigen, Piranhapudel nimmt sich …

#Bloggerliebe : warum ich mir einen Blogroll anlege

Die fabelhafte Stefanie Leo hat auf ihrem Blog zu einer Blogparade aufgerufen. Unter dem Stichwort #bloggerliebe sind alle aufgerufen, ihre(n) liebsten Blogger zu präsentieren, ihnen einen Brief zu schreiben, oder einfach zu erzählen, wie sie zum Bloggen gekommen sind und was sie daran so lieben. Auch ich liebe das Bloggen. …

Blogparade: Der Mannheimer Antikensaal ist wieder da

Mit meinen Studis aus dem Blogger-Seminar veranstalte ich zum Abschluss eine kleine Blogparade zur Uni Mannheim, an der ihr natürlich auch teilnehmen könnt. Während ich auf meiner Autorenseite gestern schon über die Rolle der Uni Mannheim in meinem neuen Buch Zeitlose – Simeons Rückkehr geschrieben haben, möchte ich heute etwas …

Blogtour „Das Geheimnis der Sternentränen“ – Prothesen und andere Körperextinktionen

Der vorletzte Tag der Tour zu Das Geheimnis der Sternentränen von Anke Höhl-Kayser hat euch zu mir geführt. Wie schön. Gestern konntet ihr bei Mandy einiges über Trisomie 21, auch bekannt als das Down Syndrom., erfahren. Morgen greift Marion das Thema Klonen auf. Bei mir geht es dagegen um Prothesen …

Blogtour: Traumhaft – Medikamententests

Schon fast ist die Blogtour zur Traumhaft–Reihe von Johanna Lark wieder vorbei. Gestern ging es bei Jana um Psychologie und morgen darf Nadja euch L.A. vorstellen. Ich werfe heute aber erst mal einen Blick auf etwas völlig anderes: Medikamententests. In Traumhaft steht Klara vor der Entscheidung, ihrem Bruder zu helfen …

Blogtour: Malchen und die vergessene Zeit von Juliane Sophie Kayser: Interview

Ich finde es immer schön, wenn eine Blogtour mit besonderen Inhalten aufwartet. Zur Tour für Juliane Sophie Kaysers Kinderbuch Malchen und die vergessene Zeit gibt es diesmal eine ganze Reihe von Interviews und Beiträgen, die wirklich schön geworden sind. Gestern hat Sylvie mit einem Autoreninterview angefangen. Auch ich habe Juliane …