Wir wichteln ins neue Jahr: #BooksterNewYearWichteln

So schnell kann’s gehen. Da frage ich vorsichtig bei Twitter nach, ob jemand denn Lust auf ein Neujahrswichteln hat und schon sehe ich mich diesen Beitrag tippen. Ihr seid großartig und ich sehr gespannt auf das erste Wichteln, das ich mitorganisiere. Die fabelhafte Jen hat sich sofort bereit erklärt, mich zu unterstützen, und ich bin extrem froh darüber, denn sie hat schon Erfahrung in der Wichtel-Orga. Falls ihr nicht wisst, was ich meine, hier die Erklärung von Jen:

Wichteln ist ein kleines, sagen wir mal, ein kleines Event zu Anlässen. Es kann Weihnachten sein, ein Jahresabschluss in der Schule, Ostern, Schulanfang – was auch immer man möchte. Eine bestimmte Anzahl an Teilnehmer melden sich dafür an. Jeder gibt eine Liste ab über sich selbst. Dann wird gelost, wer wen beschenkt. Denn beim Wichteln geht es um das Beschenken eines, meist, Fremden. Jemandem eine Freude zu machen. Ihr bekommt also die Liste eures Wichtelkindes, auf der stehen viele lustige Dinge. Dann packt ihr ein schönes Paket zusammen und schickt es in die weite Welt.
Mehr ist es letztlich nicht.
Der Inhalt, der ist der wichtige Part. (Und das die Post mit spielt…).

Gemeinsam starten wir also das allererste

#BooksterNewYearWichteln

Ein buchiges Wichteln zum neuen Jahr. Quasi eine Verschönerung zum Einstieg in 2019, eine Überraschung mit Lesestoff! Klingt gut? Ist gut!

Wir, das sind Jen von Jenlovetoread und ich, möchten ein Bücherwichteln zum neuen Jahr veranstalten um allen Buchfreunden 2019 schmackhaft zu machen.

Du willst mitmachen? Super.
Dann mach mit.

Natürlich muss da dazu auch unten die Datenschutzregeln bestätigen. Weil wichtig und so. Schließlich gibst du uns deine Adresse, damit wir sie vertraulich an deinen Wichtelpaten geben können. Im Anschluss werden alle Daten gelöscht. Dazu gibt’s auch eine Liste, die solltest du zur vollen Teilnahme ebenso ausfüllen, deine Antworten sehen nur wir und dein Wichtelpate.

Wichtig ist, dass du dir genau überlegst, was du angibst, denn daraus wird dein Wichtelpate für dich dein Geschenk zusammen packen. Der Name ist ja wohl klar, deine Adresse ebenso. Blog und Co. sind freiwillig, so könnte dein Pate etwas schnüffeln. Die Interessen sind dazu da, um einfach einander besser zu kennen. Die „Lieblings“ Dinge sind wichtig, um Sachen auszusuchen. Dazu zählt auch die Fandoms, sei es nun Jane Austin oder Harry Potter. Auch die Lebensmittel zählen, es gibt Menschen die gerne Schokolade und Co. verschenken wollen. Und wohl das Wichtigste überhaupt: No – Go’s! Was wollt ihr unter keinen Umständen haben! Wie zum Beispiel: Tischdeko. Oder Vanille Kerzen, whatever. Aber ihr MÜSST das hinschreiben, weil dem Paten sonst freie Hand erlaubt ist. Und zum Schluss, auch wenn‘s geil wäre wenn es schon vorher buchig ist, das Buch! Ihr stellt eurem Wichtelpaten 5 Bücher zur Auswahl die nicht mehr als 15€ kosten sollten. Eines dieser Bücher muss der Pate aussuchen und euch ins Paket stecken.

Das soweit zu der Liste! Die findet ihr im Formular weiter unten.

Und nun, meine lieben Damen und Herren, hier noch die Eckdaten:

Anmeldung: 12.11 bis 18.11
Auswertung: 19.11
Bastelphase: 20.11 bis 20.12
Abschicken: Sobald ihr fertig seid, spätestens am 20.12, denkt an das Weihnachts-/Neujahrschaos der deutschen Post.
Wir haben einen Rahmen von bis zu 30€ festgelegt, plus Versand, ob ihr drüber geht ist euch überlassen.
Geht ein Paket verloren wird eingesprungen. Sagt uns darum bitte Bescheid, wenn ihr das Paket abgeschickt habt und eines bei euch ankommt, gerne auch mit Sendungsnummer und Pipapo.
Ausgepackt wird am 01.01. nach dem Silvesterkoma.

Und das ist es! Haltet euch an die Vorgaben eures Wichtelkindes und alles sind glücklich! Eure Fortschritte, Kommentare und Meinungen könnt ihr unter den Hashtag #BooksterNewYearWichteln in den Social Media verbreiten! Für Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung, per Mail oder Social Media.

Wir wünschen allen Teilnehmern, jetzt schon, unglaublich viel Spaß. Am Zusammenpacken und am Auspacken!

Hiermit stimme ich der Speicherung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für das #BooksterNewYearWichteln zu. Das schließt ein, dass meine Daten an die Organisatorinnen und meinen Wichtelpaten weitergegeben werden dürfen.

2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei

YEAH, machen mich nun direkt ans ausfüllen *-*

Da bin ich doch glatt dabei!