19.12 Die Phantastik-Lesechallenge. Ein Zwischenstand

Die Phantastik-Bestenliste ist noch relativ jung. Im Oktober 2017 gab es sie zum ersten Mal. Die Initiatoren haben es sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Feld der Phantastik, also nicht nur Fantasy, sondern beispielsweise auch Science Fiction, Steampunk und Horror abzudecken. Die Idee finde ich toll. Weil ich Phantastik gerne …

Blogtour „Das Geheimnis der Sternentränen“ – Prothesen und andere Körperextinktionen

Der vorletzte Tag der Tour zu Das Geheimnis der Sternentränen von Anke Höhl-Kayser hat euch zu mir geführt. Wie schön. Gestern konntet ihr bei Mandy einiges über Trisomie 21, auch bekannt als das Down Syndrom., erfahren. Morgen greift Marion das Thema Klonen auf. Bei mir geht es dagegen um Prothesen …

Das Geheimnis der Sternentränen – Anke Höhl-Kayser

Aktuell läuft eine Blogtour zu Anke Höhl-Kaysers Das Geheimnis der Sternentränen, bei der ihr am Samstag bei mir etwas zu Prothesen erfahrt. Doch heute möchte ich euch sagen, wie mir der Science Fiction Roman gefallen hat. Erschienen ist der 350 Seiten starke Roman im Januar 2017 beim DrachenStern Verlag. Danke …

Wie Monde so silbern – Marissa Meyer

Jüngst habe ich mich auf NetGallery angemeldet und bin jetzt schon ziemlich begeistert. Der erste Titel, den ich dort bekommen habe, ist der erste Band der Luna-Chroniken, Wie Monde so silbern von Marissa Meyer, 384 Seiten in der elektronischen Ausgabe bei Carlsen und bereits im Dezember 2013 erschienen. Eine tolle Umsetzung …

Invasion der Götter – Jason Atum

Da Einmal durchs Regal einen Thriller für die Oktober-Hauptaufgabe wollte, habe ich mich umgesehen in diesem Genre, das so gar nicht meines ist, und bin auf den SciFi-Thriller Invasion der Götter von Jason Atum gestoßen, der mit 258 Seiten diesen Juli bei BookRix erschienen ist. Der Archäologe Jona findet bei …

Zeitrausch (Band1) – Kim Kestner

Die braun-rötliche Farbe des Umschlags und das Baum-Motiv waren genau richtig, um für die Aufgabe, ein Buch mit einem herbstlichen Bild zu lesen, einspringen zu können, darum habe ich mich diesen Monat für den ersten Band der Zeitrausch-Trilogie vom Kim Kestner, Spiel der Vergangenheit mit 287 Seiten entschieden. Erschienen ist …

Neuromancer von William Gibson

323 Seiten konnte mir der Roman Neuromancer von William Gibson einbringen und ich fand, es war mal wieder Zeit für etwas „Science Fiction“. Gibson hat mit seinem Buch entscheiden zu einer neuen Körperlichkeit in der Literatur beigetragen. Zu der virtuellen. In seinem Roman zeigt sich in einem der ersten der …