Lorelai allein, zu Hause

Lorelai streckte sich aus und gähnte. Der Tag war zu lang, er war zu kurz und schrecklich langweilig. Sie runzelte die Nase und sprang auf. Der Laminatboden war erschreckend kalt nachdem die Sonne auf Lorelais Füße geschienen hatte, während sie schlief. Sie zuckte zusammen und schüttelte sich. „Miau.“ Lorelai streifte …

Und alle sind eingeladen

Die Bild-Zeitung wird 60. Kein Grund zum Feiern, finde ich. Keine Zeitung, die ich freiwillig lesen würde, selbst wenn meine beste Freundin für sie schreibt. Und wenn, dann eben höchstens ihren Teil. Als ich im vergangenen Jahr während eines Praktikums täglich die Bild-online durchforsten musste, um Klatsch und Tratsch verbal …

Dein süßes Lied

Es ist dein Blick in meinem Traum der mich erzittern lässt. Ein schneller Fick in weißem Saum vom Blute noch durchnässt. Und deine Hand an meinem Arm, sie greift und pocht und hält. Die kalte Wand wird nimmer warm, es klirrt und fällt das Geld. Dein süßes Lied voll Traurigkeit …

Alice im Wunderland

Erwartet nichts und erwartet alles, wenn ihr euch Alice im Wunderland anschaut.  Wir waren gespannt auf Tim Burtons Adaption und verschreckt von widersprüchlichen Kritiken. „Ausgerechnet ein Drache“, hatte mir eine Dozentin gesagt. „Verrückt“, hieß es, mal als Kompliment, mal als Beleidigung. Aus einem Kinderfilm einen für Erwachsene machen, das versuchen …

And then

And then you are there speaking with no sound breathing with no air loving without heart. And just your look at me makes my soul smile, hearing silent words feeling brathless lips loving a fantasy. ©Eva-Maria Obermann   [follow_me]

Literaturrubrik

Demnächst wird es auf Face2Face eine Literaturrubrik geben. Zitat aus dem Online-Magazin: “Du schreibst gerne Gedichte oder Kurzgeschichten? Bist sprachlich gewandt und kreativ? Dann schick uns deine Texte! Ab Juni wird eine Literaturrubrik das „Face2Face“-Angebot komplettieren. Wenn auch du deine Texte den „Face2Face“-Lesern präsentieren möchtest, schreib einfach eine E-Mail mit …

Kritik

Gerade die unbegründete, die viele abstreiten, nicht Hand noch Fuß hat, trifft. weil sie nicht nachvollziehbar, wirft sie Fragen auf, ob hinter der Fassade mehr ist, als wirre Beschuldigungen. ©Eva-Maria Obermann

Aprilscherze

Per Kalender angekündigt kommen sie in Scharen, ihren Scherz verlierend. Und wir starren auf ihre Blöße, ohne Witz ein Witz zu sein. In jeder Ecke Unglaubhaftes von Wirklichem zu trennen, wo die Unglaublichkeit der Welt so vergessen ist wie selten. Doch unaufhörlich bringt der erste April die Scherze einer Welt, …

Peter Rabbit von Beatrix Potter

Heute mal wieder ein Kinderbuch. Ein Kinderbuchklassiker sogar, der zum nahenden Osterfest bestens passt: The Tale of Peter Rabbitvon Beatrix Potter. Wir haben ein Exemplar in der Originalsprache Englisch. Meine Mutter brachte das Buch letztes Jahr in unser Haus und vor einigen Wochen habe ich es wieder herausgeholt. Wie Astrid …