Gretchen von einzelkind

Es gibt Bücher, die faszinieren mich noch ehe ich sie angefangen habe zu lesen. Nicht mal wegen des ersten Blicks, sondern weil ich erahne, was hinter ihnen steckt, welche Abgründe sich auftun können und welche Wortzaubereien mich gefangen nehmen können. So war das auch bei Gretchen von einzelkind, erschienen im …

Die Schneekönigin – Michael Cunningham

Wer Märchen liebt, dem wird der Titel die Schneekönigin von Erfolgsautor Michael Cunningham, frisch veröffentlicht im Februar mit 289 Seiten bei Luchterhand wie mir sofort ins Auge stechen. Greift zu! Die Schneekönigin und ihre Spiegelsplitter sind das Hintergrundmotiv dieses beeindruckenden Buches um Leben, Liebe, Tod, Freundschaft und Familie. In New …

MondSilberLicht – Marah Woolf

Noch etwas mehr Stoff für die liebe Fantasy-Fee. Der erste Band der MondLicht Saga von Marah Woolf, MondSilberLicht bringt mir 298 Seiten für mein September-Konto ein und klingt auf den erste Blick schrecklich klischeebehaftet. Emma zieht nach dem Unfalltod ihrer Mutter zu ihrem Onkel und seiner Familie nach Schottland. Schnell …

Reaper Man – Terry Pratchett

Zwischen Prüfungen und Thriller-wahn habe ich mir bei Terry Pratchetts Reaper Man (354 Seiten) etwas Zerstreuung gesucht, mit der ich mein Einmal durchs Regal Konto nicht ganz so verweist zurücklasse. Tatsächlich ist aber die Thematik gar nicht so weit vom Thriller-Thema weg. Pratchetts gewohnter Witz, die genialen Ideen und die …