Vortrag

Vielleicht erinnert ihr euch an den Studentor e.V., den Verein, bei dem ich mit im erweiterten Vorstand stehe und der jungen Menschen helfen will, die Wahl des Studienfaches und Studienortes treffen zu können. Ich kenne das Dilemma noch gut. Immerhin habe ich 4 Semester Biologie studiert, bis ich mich endlich …

Kindergeburtstag

Mein Sohn feierte gerade seinen vierten Geburstag. Zeit für den ersten richtigen Kindergeburtstag zu Hause. Die letzten zwei Jahre waren wir mit Bekannten auf Spielplätzen und im Streichelzoo gewesen. Dieses Jahr, mit seinen ersten richtigen Freunden, wollten wir auch richtig feiern. Fünf Kinder hat er eingeladen, vier sind gekommen und …

Oh Mütter

Meine aktuell abgegebene Bachelorarbeit befasst sich mit der Mutterfigur in Werken Goethes. Auch meine Kolumne bei Face2Face hat Mütter zum Thema. Da aber aller guten Dinge drei sind, kommt hier als Sahnehäubchen ein Gedicht. Oh Mütter, die ihr zahllos seid, im Nehmen wie im Geben, die ihr der Ewigkeit geweiht, …

Lorelai allein, zu Hause

Lorelai streckte sich aus und gähnte. Der Tag war zu lang, er war zu kurz und schrecklich langweilig. Sie runzelte die Nase und sprang auf. Der Laminatboden war erschreckend kalt nachdem die Sonne auf Lorelais Füße geschienen hatte, während sie schlief. Sie zuckte zusammen und schüttelte sich. „Miau.“ Lorelai streifte …

Und alle sind eingeladen

Die Bild-Zeitung wird 60. Kein Grund zum Feiern, finde ich. Keine Zeitung, die ich freiwillig lesen würde, selbst wenn meine beste Freundin für sie schreibt. Und wenn, dann eben höchstens ihren Teil. Als ich im vergangenen Jahr während eines Praktikums täglich die Bild-online durchforsten musste, um Klatsch und Tratsch verbal …

Dein süßes Lied

Es ist dein Blick in meinem Traum der mich erzittern lässt. Ein schneller Fick in weißem Saum vom Blute noch durchnässt. Und deine Hand an meinem Arm, sie greift und pocht und hält. Die kalte Wand wird nimmer warm, es klirrt und fällt das Geld. Dein süßes Lied voll Traurigkeit …

Alice im Wunderland

Erwartet nichts und erwartet alles, wenn ihr euch Alice im Wunderland anschaut.  Wir waren gespannt auf Tim Burtons Adaption und verschreckt von widersprüchlichen Kritiken. „Ausgerechnet ein Drache“, hatte mir eine Dozentin gesagt. „Verrückt“, hieß es, mal als Kompliment, mal als Beleidigung. Aus einem Kinderfilm einen für Erwachsene machen, das versuchen …

And then

And then you are there speaking with no sound breathing with no air loving without heart. And just your look at me makes my soul smile, hearing silent words feeling brathless lips loving a fantasy. ©Eva-Maria Obermann   [follow_me]