11 – Sanela Egli bringt den Sommer zurück

Der #WirlesenFrauen-Neujahrskalender präsentiert euch vom 1.12.2019 bis zum 6.1.2020 63 Autorinnen und ihre Werke. Lernt neue Schriftstellerinnen kennen und findet großartigen Lesestoff! Heute bei mir: Sanela Egli, die mit ihrem Roman den Winter vertreibt. Bei Marlene auf Ichlesefrauen lernt ihr heute Jaqueline Montemurri kennen. Schaut rein!

Sanela Egli schreibt auch als Mann

Autorin Sanela Egli

Schreibtrieb: Sanela, es ist mir eine Freude, dich heute hier begrüßen zu dürfen. Sag mal, glaubst du, Frauen schreiben anders als Männer und andere?
Sanela Egli: Nein! Ich selbst habe bei einem Verlag als Mann veröffentlicht und kein/e Leser/in kritisierte, es sei zu weiblich geschrieben.

Schreibtrieb: Den Weg gehen ja einige Frauen, gerade wenn sie in einem angeblich untypischen Genre schreiben. Wurdest du als Frau schon einmal diskriminiert?
Sanela Egli: Nein, glücklicherweise noch nie.

Schreibtrieb: Verrätst du uns dein Patentrezept für Weihnachtsstimmung?
Sanela Egli: Ich liebe die Weihnachtszeit. Das ganze Haus ist dekoriert und überall brennen Kerzen.

Kreatives Chaos

Schreibtrieb: Schreibst du nach (Zeit-)Plan?
Sanela Egli: Ja. Da ich ein totaler Chaot bin, würde ich ohne Plan die unterschiedlichen Abgabetermine nicht einhalten können.

Schreibtrieb: Was passiert, wenn du beim Schreiben die Zeit vergisst?
Sanela Egli: Dann verpasse ich schon mal den Sonnenuntergang oder vergesse für die Familie zu kochen.

Schreibtrieb: Das kenne ich, dann gibt es bei uns schnelle Nudeln oder mein Mann kümmert sich um das Essen. Woran schreibst du gerade?
Sanela Egli: Das sind mehrere Projekte. Ich arbeite an einer Krimikomödie, einem Krimi, in dem der Ehemann das Opfer ist und eine weibliche Polizistin die Heldin😊 An meiner ersten Familiensaga schreibe ich mit Unterstützung einer Autorin, die historische Romane schreibt.

Schreibtrieb: Wem sollte man dein Buch schenken?
Sanela Egli: Jedem, der beim Lesen gerne schmunzelt und allen, die sonst nie Zeit haben für ein Buch.

Schreibtrieb:  Liebe Sanela, wir sind schon am Ende, danke dass du beim #WirlesenFrauen Neujahrskalender dabei warst. Das heißt, es ist es Zeit für meine Assoziationsfragen.

Sofa oder Sessel: Sofa
Heizung oder Kamin: Kamin
Lila oder Orange: Lila
Löwe oder Wolf: Löwe
Decke oder Kissen: Decke!!!!!!

Novellenliebe

Ich bin eine Freundin von guten Novellen und freue mich darum sehr, dass Sanela Egli heute ihre Novelle Ein Sommer auf Rab mitgebracht hat. Ihr könnt ein Exemplar gewinnen, wenn ihr mir bis zum 18.12.19 verratet, wo ihr gerne euren Sommer verbringen würdet. Vergesst nicht, auch bei Marlene vorbei zu schauen, dort gibt es auch eine tolle Autorin zu entdecken.

Ab in den Sommer auf Rab

Klappentext:
Suzana will nur einen entspannten Urlaub bei ihrer Familie auf Rab verbringen, doch schon die Anreise bringt sie an den Rand des Wahnsinns. Ihr Sitznachbar stinkt nach Rauch und Alkohol, der Junge hinter ihr rüttelt die ganze Zeit an ihrer Lehne und zu allem Übel sucht ein arroganter Typ ständig ihre Aufmerksamkeit. Als ob das nicht genug wäre, setzt auch noch die Klimaanlage aus.
Das Haus ihrer Familie ist zu einer Bruchbude verkommen und der Gärtner, den ihre Tante engagiert hat, ist ihr nicht unbekannt, denn es ist der arrogante Typ aus dem Reisebus.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert und zum Versenden des Gewinns genutzt werden.
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name im Fall eines Gewinns veröffentlicht wird

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Thea Gerlinde Bogena
11. Dezember 2019 11:12

Es fehlt für das Gewinnspiel noch das Formular! Danke!

Antonie Pongratz
11. Dezember 2019 12:00

Oh ich verbringe den Sommer gerne in Irland – es ist einfach ein so bezauberndes Land, in dem es so viel zu entdecken gibt!

Liebste Grüße an euch, danke für die schöne Vorstellung.

Antonie

Thea Gerlinde Bogena
11. Dezember 2019 12:06

Ich würde meinen Sommer gern auf Grönland verbringen. Da ich schon immer mal dahin wollte, bietet sich der Sommer an, da es im Winter ja noch kälter ist….

11. Dezember 2019 12:21

Hallo Eva, hallo Sanela,
da ich schon so oft in Kroatien im Urlaub war und die Insel Rab meine Lieblingsinsel ist, würde ich sehr gerne das Buch gewinnen. Ich lese Novellen total selten. Das hier wäre eine gute Gelegenheit.
Ich würde so gerne mal einen Sommerurlaub an der Nord- oder Ostsee verbringen. Das habe ich nämlich noch nie! Immer geht es runter in den Süden. Den Norden zu erkunden ist schon lange ein Punkt auf meiner Urlaubsliste.
GlG, monerl

Thea Gerlinde Bogena
11. Dezember 2019 12:31

Zur Buchverlosung bei Marlene:
Ich habe mal ein Buch von Karl May gelesen, das ist aber sooo lange her, dass ich mich nicht mehr erinnern kann, welches. Damals hat es mir nichts gegeben. Um so mehr würde ich heute, Jahrzehnte später, noch einmal in anderer Form damit in Berührung zu kommen.