Schneepoet – Nika Sachs

Es ist das Buch, das der Agentur zu intelligent war, zu persönlich und abseits der Norm. Nika Sachs neuer Roman Schneepoet hat im Vorfeld, beispielsweise auf dem Literaturcamp Heidelberg aber auch auf Twitter dadurch Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ich durfte das Buch vorab lesen. Frisch erschienen mit 268 Seiten beim …

Namenlos – Nika Sachs

Mit gerade mal 92 Seiten ist Nika Sachs Namenlos: Eine Frankfurter Novelle ein wunderbares Beispiel dafür, dass auch in der Literatur Qualität vor Quantität kommt. Denn in diesen 92, bei BoD 2016 veröffentlichten Seiten steckt verdammt viel. Namenlos ist der Protagonist, ein schreibender Wirtschaftsmensch, der vor kurzem verlassen wurde. Es …