Schreiben im November

Zwischen Rezensionen, Lesen, Dissertation, Kindern, Haus und Mann will ich diesen Monat auch endlich wieder schreiben. Zum Glück ist November und ich kann getrost dem NaNoWriMo frönen. Dieses Jahr mit einer fantastischen Geschichte mit dem Arbeitstitel “Die Kinder der Erde”. Ich hoffe, ich schaffe es. Vorgelegt habe ich schon ein …

Schreiben im November

Im November findet wieder der mittlerweile berühmt berüchtigte National Novel Writing Month statt (kurz NaNoWriMo), auch das große Novemberschreiben genannt. Ziel ist es, 50 000 Wörter in 30 Tagen zu Papier zu bringen, Sinn dabei soll sein, einen Schreibplan zu entwickeln, an einer Geschichte dran zu bleiben und kontinuierlich zu …

NaNo 2012

Erst am 05.11 mit dem Novemberschreiben anzufangen, ist spät. 4 Tage fehlen von 50 bereits. Dennoch ging es bei mir nicht früher und es wird auch noch einige Tage geben, an denen ich nicht schreiben kann. Die Lösung? An den Tagen, an denen ich zum Schreiben komme, mehr Wörter abtippen. …

Das übermächtige Wort

Es ist mächtig, dieses Wort. Übermächtig. Es kommt nie alleine und ist doch immer der nächste Schritt, die nächste Kombination von Buchstaben, aneinandergereiht. Sie sollen einen Sinn ergeben, denn nur ‘sense’ kann gemacht werden. Es ist mächtig dieses Wort, selbst noch wenn ich es geschrieben habe, hinter die anderen 29999 …

Kolumnenzeit

Diesen Mittwoch gibt es wieder meine Kolumne auf Face2Face. Thema: der NaNoWriMo, ein Roman aus 50 000 Wörtern in 30 Tagen. Ein tolles Erlebnis für alle, die es Liebe zu schreiben. Hier habe ich auch schon darüber berichtet und da der November noch lang ist, wird es wohl ab und …

30 Tage, ein Roman

morgen ist es soweit, die Menschen gedenken der Toten, zünden Kerzen an, besuchen Friedhöfe, betrachten Gräber, erinnern sich, trauern und denken nach. Aber für immer mehr ist der erste November nicht nur Allerheiligen, der Tag nach Halloween, sondern der Begin einer Geschichte. Einer Geschichte, die sie selbst schreiben, in 30 …