Schritt für Schritt – die Schildkröte bei Michael Ende

Was wären Michael Endes Werke ohne die Schildkröten? Die alte Morla in Die unendliche Geschichte[1], Kassiopeia, die Momo zu Meister Hora führt[2] und schließlich Tranquilla Trampeltreu[3], der Ende ein eigenes Buch widmete. Ich mache mich heute auf Spurensuche nach der Symbolik hinter Ende Schildkröten. Ein allgemeiner Blick auf die Schildkröte …

Die Kraft der Liebe?! Ein Blick in die Motivgeschichte

Liebe ist heute geradezu zentrales Motiv vieler Bücher. Nicht nur in Liebesromanen. Ein ‚love interest‘ schleicht sich fast in jedes Genre, ein gebrochenes Herz, Elternliebe, aber auch falsch verstanden in reiner Begierde taucht Liebe immer wieder auf. Die Vorstellung, was Liebe eigentlich ist, lässt sich aber gar nicht so einfach …

Fremde Heimat – heimatliche Fremde – Das Motiv des Fremden in Michael Peinkofers ‚Tote Helden‘

Ich bin wirklich froh, an der tollen Blogaktion zu Tote Helden von Michael Peinkofer teilnehmen zu dürfen. Der Fantasyroman aus dem Piper Verlag mit 528 Seiten ist ein fesselnder Auftakt. Ich freue mich schon auf die anderen Beiträge. Die Bücherkrähe beispielsweise wird etwas zu religiösen Motiven aufzeigen, Piranhapudel nimmt sich …

Arachne

Benetze mich. In deinen Fäden will ich gefangen sein und mich verirren. Fang mich damit aus dem freien Fall meiner Suche nach Worten, die in mir schlafen. Wecke mich aus dem süßen Traum und spann mich ein zwischen die Zeilen deiner Beine, die mir unzähbar scheinen. Und ich will ein …