Noch ein Monat bis Weihnachten

Diese Jahr ist es wirklich um mich geschehen. Ich habe die Adventskalender längst befüllt und aufgehängt, die Weihnachtsdeko baumelt vor den Fenstern, das Gebäck hat mein Mann schon fast vertilgt. Ich schreibe die weihnachtliche Vorfreude mal dem pränatalen Hormonüberschuss zu. Doch immerhin: Heute ist der 24.11, das heißt in genau einem Monat ist der Heilige Abend. Vielleicht freue ich mich einfach, dieses Jahr nicht nur zwei, sondern drei Paar Kinderaugen den Baum betrachten zu sehen, aber ich freue mich einfach.

Doch die Vorweihnachtszeit ist natürlich nicht nur ein entspanntes Plätzchenessen. Gerade in den Weiten des digitalen Netztes gibt es da doch Einiges, auf das ich euch heute gerne hinweise.

Am Anfang steht natürlich ^^ mein Schreibtrieb-Adventskalender, der pünktlich zum ersten Dezember startet und bei dem ihr dieses Jahr nicht nur interessante und lesenswerte (hoffe ich doch) Beiträge bekommt, sondern jeden Tag auch die Gelegenheit habt, eine Kleinigkeit zu gewinnen.

Doch daneben gibt es noch eine Menge anderer Adventskalender im Netz, die ich euch gerne vorstellen möchte:

Auf Lovelybooks gibt es bereits eine kleine Sammelstelle, die derzeit neben meinem noch fünf weitere Adventskalender umfasst.
Auch die Autorin Anja Olmert bietet wieder ihren literarischen Adventkalender.
Im Blogger-Adventskalender findet ihr täglich eine*n andere*n Autori*in, der für euch etwas hinter dem Türchen versteckt hat.
Auch die Leseratte hat auf ihrem Blog einen Adventskalender vorbereitet.

Auch immer wieder schön, ist das Bücherwichteln zu Weihnachten. Ihr glaubt die Anmeldung schon verpasst zu haben? Keine Sorge, bei Nicole könnt ihr euch noch bis zum 28.11 anmelden und mitwichteln. Aber schnell, das sind immerhin auch nur noch vier Tage;-)

Ich freu mich über eure Meinungen