Blogtour Geheimnis-Reihe von Pia Hepke: Die Charaktere

Heute macht die Blogtour zu Pia Hepkes Geheimnis-Reihe bei mir Halt und ihr lernt nicht nur eine neue Buchreihe kennen, sondern könnt auch einen tollen Gewinn abstauben. Die fantastische Geschichte um Drachen, Drachenjäger und der Macht der Liebe gibt es in vier Bänden. Das Geheimnis des Nebels ist das erste der Bücher, indem Diana auf den Drachen Adrian trifft. In Das Geheimnis des Feuers spinnt sich dieses Netz weiter zu Adrians Bruder Jason und dem gemeinsamen Halbbruder Taran. Luca, ein Halbdrache, taucht in Das Geheimnis des Wissens auf und die entscheidende Frage wird in Das Geheimnis der Liebe geklärt. Bevor es nun zur Vorstellung der Charaktere geht, noch einmal der Fahrplan für euch im Überblick:

30.03: Vorstellung der Reihe bei Ruby
31.03: Die Charaktere (hier befindet ihr euch ;-))
01.04: Die Drachen bei Sonja
02.04: Die Feuerzeuge der Drache bei Jana
03.04: Die Autorin bei Barbara
04.04: Verlosung

12821409_1573634069620075_3563154423296973744_n

In der Geheimnis-Reihe werden jedem Drachen und auch Diana eigene Farben zugeordnet. Die sind nicht ungefähr gewählt und verraten viel über die Charaktere, also gibt es bei mir heute etwas Farbsymbolik:

Di(ana): Magenta – Di wird in der Reihe die Farbe Magenta zugeordnet. Was auch als helles Purpur oder Pink bezeichnet werden kann, kennen wir meistens aus den Druckeranzeigen, denn das „Rot“ unserer Tintenpatronen wird Magenta genannt. Die Farbe selbst ist eine Mischfarbe zwischen Rot und Blau, was wunderbar zu Dis aufbrausendem Wesen und ihrem gleichzeitig kühlen Überlegen passt. Außerdem ist Di selbst als Mischwesen mit einer Mischfarbe am besten beschrieben. Was auch noch mitschwingt, ist ihre innere Zerrissenheit, die vor allem im letzten Band wichtig wird. Interessant finde ich auch, dass Jason, der in Dis Gefühlwelt blicken kann, sie selbst eher blau beschreibt, den Geist ihrer Ahnin, der ihr Kraft gibt, aber als rot und so ein weiterer Grundstein für die Mischfarbe Magenta durch diesen Zustand gelegt wird. Di kennt Phasen, in denen sie völlig Triebgesteuert ist und ohne groß nachzudenken einfach handelt, wobei sie meist das richtige tut. Im Grunde aber hinterfragt sie als Erzählerin immer alles, was ich geschehen ist. Als Mischung aus Sehnsucht und Leidenschaft, Harmonie und Aggression, Hitze und Kälte ist Magenta genau, was Di verkörpert.

Adrian: Blau – Adrian taucht als neuer Schüler in Dis Parallelklasse auf und rettet bei der Klassenfahrt prompt ihre beste Freundin vorm Ertrinken. Welche Farbe passt da besser als ein geheimnisvolles Blau, die Farbe des Wassers? Für einen eigentlich wasserscheuen Drachen tatsächlich gar nicht so offensichtlich, aber Blau ist ja auch noch die Farbe des Himmels und der Ferne und nichts ist für Adrian befreiender, als eine Runde durch die Wolken zu sausen. Auch die Symbolik von Sehnsucht passt zu Adrian, der immer Angst hat, alles zu verlieren und doch immer hofft. Harmonie und Vertrauen verkörpert er erst auf den zweiten Blick, immerhin lässt er Di immer wieder in vielen Punkten im Unklaren und wird schnell eifersüchtig. Doch Blau kann auch kalt sein und diese Kühle ist es, die bei Adrian dann zu Tage tritt, wenn er seine Mauer hochzieht und Di ausklammert. Die Verbindung zu Di durch die Grundfarbe blau ist dabei schnell ersichtlich und dominiert die Reihe durchweg.

Jason: Silber – Als Adrians Halbbruder, der sowohl die Gesellschaft von Menschen wie auch Drachen lieber meidet, ist Jason im Grunde ein offenherziger und belesener Zeitgenosse. Als Drache ist er silberweiß und auch seine Augen sind mehr silbrig als grün. Obwohl er derjenige ist, der den Drachenjägern ihre Erinnerung nimmt, bleibt er, wie das Silberweiß vermuten lässt, unschuldig. Blut zu vergießen ist für ihn das Schlimmste auf der Welt und er sucht immer wieder Auswege. Seine Gabe ermöglicht es ihm, die Drachenjäger auszuschalten, ohne sie umzubringen. Mit seinen reinen Gedanken und seinem klaren Herzen kann er die Gefühle seiner Mitmenschen (und Drachen) spüren und hat nicht nur darum eine gute Wesenskenntnis. Nicht zuletzt symbolisiert Silber und Weiß bei Jason Weisheit. Er ist klug und intelligent, handelt bedacht und gesteht nicht nur jedem Wesen eine Chance zu, sondern findet stets einen Weg, wenn die Lage ausweglos scheint. Durch sein einmaliges Schuppenkleid ist er auch unter Drachen etwas ganz Besonderes.

Taran: Rot – Jasons und Adrians Halbbruder Taran ist zunächst alles andere als ein angenehmer Zeitgenosse. Kein Wunder, dass der zündelnde, unkontrollierte und leidenschaftlich hassende Taran ein feuerrotes Schuppenkleid hat. Seine Wut auf seine Halbbrüder und die Menschen ist tief und wurde von den Drachen grausam geprägt. Dabei steckt in Taran eine große Kraft, die er nur dann nutzen kann, wenn er lernt sich zu kontrollieren. Nicht nur Di steht dabei an seiner Seite, sondern auch die Gefühle für ihre Freundin Janina helfen Taran, seine Aggressionen und Leidenschaft zu zügeln. Dass er mit Di durch die rote Farbe in Verbindung steht zeigt vor allem, dass auch in ihrem Leben die Liebe wegweisend ist und ihr hilft, ihre Kräfte zu kontrollieren.

Luca: Schwarz und Türkis – angeblich ein Abgesandter des Drachenrates entpuppt sich Luca als Spitzel für die Drachenjäger. Und das, obwohl er selbst ein Halbdrache ist. Doch dieser Umstand hat ihm ein Leben unter grausamen Umständen, Hass von seiner Familie und viel Schmerz beschert. Kein Wunder also, dass Di seinen Drachen als Schwarz mit Türkis beschreibt. Trauer und Schmerz haften an der Figur, wie an keiner zweiten. Noch dazu verkörpert er eine der schlimmsten Gefahren für die Drachen: die Jäger. Doch zu Luca gehört auch Türkis, eine Mischfarbe wie Dis Magenta. Ruhiges, kühles und sehnsüchtiges Blau trifft dabei auf Grün, die Farbe der Hoffnung. Und so wird Luca im Grunde auch zum Hoffnungsträger, gerade weil er so anders ist. Außerdem verbindet ihn die Grundfarbe Blau mit Di und Adrian und deutet gleich ein Dreiecksverhältnis an.

Grün: Alle Drachen in der Geheimnis-Reihe haben grüne Augen. Manchmal wird dieses Grün durch silberne Schimmer verdeckt oder durch dunkle Schatten, aber immer ist es da und begleitet Di durch ihre Treffen mit den Drachen. Grün ist die Farbe der Hoffnung, aber auch der Natur und des Gedeihens. Die Verbindung zu den Echsentieren kommt dann auch nicht von ungefähr. Nicht nur sind die Drachen wesentlich stärker als die Menschen in der Reihe in der Natur verortet, auch steht Grün für Echsen an sich. Nicht zuletzt aber symbolisiert Grün Gift. Die Frage für den Leser ist dabei, welches Gift gemeint sein könnte.

Zu Gewinnen:

Bei dieser Blogtour gibt es drei tolle Preise zu ergattern, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst. Wer mehr Chancen haben möchte, sollte auch bei den anderen Seiten der Tour vorbeischauen, denn unter jedem Beitrag könnt ihr ein Los sammeln.

1. Preis – 1 Print Deiner Wahl aus der Geheimnis – Reihe
2. Preis – 1 die gesamte Tetralogie im E-Book Wunschformat
3. Preis – 1 Überraschung passend zur Tetralogie

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 3.4.2016 um 23:59 Uhr.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und viel Glück beim Gewinnspiel!

 

Kommentare

  1. Karin

    Hallo und guten Tag,

    Danke für den heutigen Beitrag und die Bedeutungen der Farben der Drachen.

    Interessant wie die Farbe „Magenta“ auch in unserer normales Leben schon einzog gehalten hat….siehe Werbebereich…

    LG…Karin…

  2. Shuting

    Hey 🙂
    Danke für deinen interessanten Beitrag. Jetzt wissen wir ja schon mal was über die Charaktere, das mit den Farben ist aber auch super gemacht. Jeder von ihnen besitzt eine eigene Farbe und die Farbe sagt dann was über ihn aus, wirklich schön.
    Liebe Grüße Shuting 🙂

  3. Maria

    Wow, ich bin total begeistert, wie durchdacht das alles ist, dass jede Farbe eine Bedeutung hat, und diese zu den Charakteren passt! Die Vorstellung der Charaktere macht richtig Lust darauf die Bücher zu lesen, deswegen bin ich auch hier gerne beim Gewinnspiel dabei 🙂

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Bloggen
    Maria 🙂

  4. Isabell Hertz

    Hallo,

    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Nun weiß ich mehr über die Charaktere im Buch. Die Idee mit den verschiedenen Farben finde ich Klasse gemacht und dass sie etwas über den jeweiligen Charakter aussagt. Ich bin gespannt wie es in den nächsten Tagen weiter geht. 🙂

    Liebe Grüße
    Isabell

  5. Alexandra G.-D.

    Hallihallo!
    Ein super schöner Beitrag! Hat mir sehr gut gefallen?
    Tolle Vorstellung der Charaktere und das mit den Farben finde ich super schön.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Alexandra G.-D.

  6. Chris

    Ich find die Blog-Tour super und die Vorstellung der Charaktere macht Lust alle Bücher zu verschlingen. Werd gleich bei den Drachen vorbeischauen. Wie lange gibt es deinen Blog schon? Wieso hast du damit angefangen?

  7. LinneaMühl

    Ich finde die Reihe sehr interessant. Du hast sehr schön, die Farben und die unterschiedlichen Bedeutungen erklärt. Es ist schon etwas her seit ich etwas über Drachen gelesen habe. 🙂

Ich freu mich über eure Meinungen