Weihnachts-Drabble (9.12)

Die tiefschwarze Nacht war die perfekte Tarnung. Während die Menschen in ihren Betten nichtsahnend vor sich hin träumten, schlich eine kleine Gestalt durch die Straßen und Gassen, einen Sack auf dem Rücken, und huschte unbemerkt in jedes Haus. Lautlos öffnete sie jede Tür und kein Wachhund wagte es den Eindringling …

Weihnachtskarten (achter Dezember)

Anfang Dezember hatte ich den ersten Angriff geplant: “Willst du eigentlich Weihnachtskarten schreiben”, frage ich meinen Göttergatten. “Weihnachtskarten?” Als wäre der Begriff so unverständlich für einen Siebenundzwanzigjährigen. “Weihnachtskarten”, wiederhole ich also und warte immer noch auf eine Antwort. Die Falten auf seiner Stirn zeigen dagegen deutlich, dass er immer noch …

Am Weihnachtsbaum (7ter Dezember)

Am Weihnachtsbaum, wie’s jeder kennt, für jeden Wunsch ein Lichtlein brennt: Ein neues Büchlein soll es sein, Ein Fußball und ein Kuschelschwein. Wenn grad dabei, auch noch ein Spiel und Bauklötze, das ist nicht viel. Gern hätten wir ‘nen neuen Ball, ein Bauernhöfhcen mit ‘nem Stall, ein Film, ein Lied, …

"Es weihnachtet" bei Türchen 5

es weihnachtet irrend suchend in geschäften, stinkend nach bittren vortagssäfen wie jedes jahr stoßen sie und zicken rum denken sich alle andren dumm wie jeden jahr schlemmen saftig, trinken viel halten armut für ein spiel wie jedes jahr kaufen dinge leblos leer kaufen immer immer mehr wie jedes jahr gehen …

Das erste Türchen

Der erste Dezember. Und die Alarmglocken läuten. Ich muss noch Weihnachtsgeschenke kaufen. Aber ich hab doch noch Zeit. 24 Tage. Nein – Moment. Minus die Sonntage, drei, denn der erste Advent war schon im November. Also noch 21 Tage. Hm, dürfte reichen. Einmal los und volle Taschen. Das Geld kommt …

Dazwischen

Der warme Altweibersommer ist nur ein Vorspiel, eine Ablenkung dessen, was noch kommt. Die Ruhe vor dem Sturm. Ein Frösteln im Schatten weist darauf hin, und auf mehr. Wir sind im ewigen Zwielicht gefangen, weder warm noch kalt. Sonne und Dunkel vertreiben sich gemeinsam die Zeit mit uns. Sie spielen …