Vierter Dezember – Es knistert

Das Holz, es knistert vor sich hin, summt ein geheimes Lied, Kein Mensch versteht den wahren Sinn, egal, wie oft er riet. Die Funken glüh’n, die Flamme schlug, die Glut erzhitzt den Raum, Gefangen hat ein heißer Zug mein Sinnen, meinen Traum. Ich schließ die Augen, sehe Licht. Mein Herz, …