Was ein Tag – Teil 3 – Der Abend

Der Morgen Der Mittag Das Essen war schon ziemlich kalt, die Pommes natürlich matschig. Labbrig wie alte Handtücher hingen sie nach unten, wenn ich welche in die Hand nahm. „Einmal, nur einmal kein dreckiges Geschirr“, sagte ich, doch die Küche stand immer noch voll und das Styropor des Lieferzeitalters konnte …