Belina von Marie-Christin Rapp

Als die liebe Marie mich gefragt hat, ob ich ihren neuen Roman Belina rezensieren will, habe ich mich sehr gefreut. Immerhin ist die Aufmachung als Briefroman ein mutiges Unterfangen, liegen momentan doch eher elektronische Kommunikationsmittel im Trend. Aber Harold Fry, Queenie Hennessy und andere haben ja schon bewiesen, wie gerne …