22.12 – Weihnachtsgeschenke in letzter Minute

Übermorgen ist Weihnachten. Schon wieder. War das nicht eben erst? Ja, richtig, die Bücher hab ich doch bekommen, oder? Sind die schon alles ausgelesen? Und jetzt soll schon wieder Weihnachten sein? Oh weh. Wie soll ich so schnell noch an passende Weihnachtsgeschenke kommen? Morgen im Schnelleinkauf die Regale leerräumen, wenn überhaupt noch etwas da ist.

Geht es euch auch so? Dann habe ich hier fünf absolut geniale Weihnachtsgeschenke für die letzte Minute. Super einfach, einfallsreich und irgendwie einmalig.

1 – ein Minifotoalbum, auf die schnelle selbst gemacht. Mit alten Schnappschüssen bestücken und schon habt ihr ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk für die Handtasche. Wenn dann noch ein Platz frei bleibt, könnt ihr das ja für künftige Bilder reservieren.

2 – die Geschäfte haben schon zu und alles, was ihr noch da habt ist eine Flasche Wein/Schnaps/Likör/Saft? Kein Problem! Wertet das ganze auf, macht euer Geschenk geheimnisvoll (denn wer weiß am Ende schon, was in der Flasche drinnen ist) und bemalt das Glas. Am besten mit Acrylfarben, Lack, oder im Notfall, wenn ihr die Flasche vorab fest in Papier klebt, gehen auch Wasserfarben.

3 – Weihnachtlich soll es sein und dekorativ? Wie wäre es mit einem ausgefallenen Stern. Klingt kompliziert, ist es aber nicht!

4 – Du bist kein Typ der großen Worte? Macht nichts. Wozu gibt es Dichter ^^. Such dir dein Lieblingsweihnachtsgedicht aus und interpretiere es ein wenig. Beispielsweise in Schönschrift auf Pergamten oder mit einem feinen Pinsel auf Keilrahmen.

5 – Immer wieder gibt es zu Weihnachten auch Geld geschenkt. Gehörst auch du zu den Geld-im-Briefumschlag-Überreicher? Nicht mehr! Setzte dein Geldgeschenk in Szene und falte ein wenig. So sieht der Beschenkte, dass du dir doch ein wenig Mühe gemacht hast. Wirkt Wunder!

 

Ich freu mich über eure Meinungen