Und gewonnen hat – die dritte

Der dritte Teil des Oktober-Gewinnspiels ist zu Ende gegangen. Ja, so ein Nieschenbuch muss erst mal die richtigen Nieschenleser finden. Schön, dass trotzdem mitgemacht wurde. Da ich aber diese Woche mehr oder weniger ans Bett gefesselt bin – Frühgeburtsrisiko – hoffe ich, dass euch das nächste Buch mehr zusagt und ich viele, viele Kommentare dafür bekomme. Bevor es aber gleich zum vierten Teil geht, erst mal die dritte Gewinnerin:

Rose hat es geschafft und darf sich über ein Exemplar von „In Mamas Bauch“ freuen, dass sich schnell auf den Weg zu ihr machen wird. Danke fürs Mitmachen und schon geht es in die nächste Runde.

Ich freu mich über eure Meinungen