Tippen mit einer Hand

Diese Woche ist es besonders stressig bei mir. Tippen ist nur mit einer Hand möglich, der Große muss sich noch auskurieren und fragt alle fünf Minuten: Mama, was kann ich denn tun?, die Kleine ist jetzt auch verschnupft und findet hauptsäclich auf dem Arm Ruhe. Doch ich arbeite fleißig, um euch bald  wieder überraschen zu können. Das Manuskript mit dem Gedichtszyklus zu Märchen ist fast fertig und neue Rezensionen warten. Freut euch auf die nächste Wochen!!

Ich freu mich über eure Meinungen