#Buchpassion: Mein Lesen mit Terry Pratchett

Lieblingsautor*in. Mit diesem Thema hat Janine von Kapri-zioes mich ja ganz schön zum Nachdenken gebracht. Ich habe eigentlich nicht DEN Lieblingsautor oder die Lieblingsautorin. Sobald ein Buch mich begeistert und mit regelrechter #Buchpassion ausstattet, schaue ich natürlich, ob andere Bücher des Autors das auch schaffen. Manchmal ja. Oft aber auch …

The Color of Magic – Terry Pratchett

Im Januar habe ich beim SuB-Abbau den Buchstaben T bekommen und mich für Terry Pratchetts ersten Scheibenweltroman The Color of Magic entschieden, den ich vor Jahren schon auf Deutsch gelesen habe, der aber seit mehr als einem Jahr im englischen Original sein Dasein in meinem Regal gefristet hat. 287 Seiten …

The Shepherds Crown – Terry Pratchett

Dieses Buch zu lesen ist schon fast ein Ehre. Das letzte Buch, das Sir Terry Pratchett geschriebene hat. The Shepherds Crown, erschienen gerade auf Englisch bei Randomhouse UK, 352 Seiten. Dank Blogg dein Buch konnte ich für euch lesen, wie die Scheibenweltsaga endet. Ich war sehr gespannt und es prickelte …

A Hat Full of Sky – Terry Pratchett

Mein erster Pratchett seit dem Tod dieses großartigen Autors ist A Hat Full of Sky  in Englisch. 400 Seiten hat der 32te Scheibenweltroman, der von Tiffany Arching handelt und vor Wintersmith und I Shall Wear Midnight aber nach The Wee Free Men spielt. Tiffanys Großmutter ist gestorben und damit aus Tiffany …

Good Omens – Terry Pratchett und Neil Gaiman

Als kleine Zusatzaufgabe irgendein Buch lesen, das hat sich Michelle von Einmal durchs Regal gewünscht, mehr Seiten, mehr Punkte, soll es geben. Ich habe mich für Good Omens von Neil Gaiman und Terry Pratchett entschieden. Weil es schon lange auf meiner Leseliste stand, weil es mit 402 Seiten optimal in …

Reaper Man – Terry Pratchett

Zwischen Prüfungen und Thriller-wahn habe ich mir bei Terry Pratchetts Reaper Man (354 Seiten) etwas Zerstreuung gesucht, mit der ich mein Einmal durchs Regal Konto nicht ganz so verweist zurücklasse. Tatsächlich ist aber die Thematik gar nicht so weit vom Thriller-Thema weg. Pratchetts gewohnter Witz, die genialen Ideen und die …

The long Earth – Terry Pratchett und Stephen Baxter

Als Hauptaufgabe für den April (einen Science-Fiction-Roman lesen) habe ich zu dem gemeinsamen Buch von Terry Pratchett und Stephen Baxter gegriffen, dass wirklich schon eine ganze Zeit auf meinem Stapel ungelesener Bücher gelegen hat und mit 424 Seiten mir einen schönen Seiten-Schnitt bescheren kann. Gekauft hatte ich es, weil ich …

Mort – Terry Pratchett

Die Februar-Hauptaufgabe von Einmal durchs Regal war mit der Anforderung, ein Buch zu lesen, dessen Titel nur ein Wort umfasst (in der Kürze liegt die Würze) ganz schön knifflig. Schließlich habe ich mich für Terry Pratchetts vierten Scheibenweltroman Mort mit 288 Seiten entschieden, auf Englisch, weil‘s so einfach schöner ist. …