Jungautorin Clarissa R. im Interview

Ich freue mich immer wieder, junge AutorInnen kennenzulernen. Engagement und Hoffnung zu begegnen macht mir einfach großen Spaß und ich liebe es, dem Entstehen einer Geschichte zuschauen zu können. So wie bei Clarissa R., fleißige NaNoWirMo-Teilnehmerin und Teil #BartBroAuthors. Clarissa arbeitet derzeit noch an der Überarbeitung ihres ersten Romans und …

Schreiben im November

Zwischen Rezensionen, Lesen, Dissertation, Kindern, Haus und Mann will ich diesen Monat auch endlich wieder schreiben. Zum Glück ist November und ich kann getrost dem NaNoWriMo frönen. Dieses Jahr mit einer fantastischen Geschichte mit dem Arbeitstitel „Die Kinder der Erde“. Ich hoffe, ich schaffe es. Vorgelegt habe ich schon ein …

Schreiben im November

Im November findet wieder der mittlerweile berühmt berüchtigte National Novel Writing Month statt (kurz NaNoWriMo), auch das große Novemberschreiben genannt. Ziel ist es, 50 000 Wörter in 30 Tagen zu Papier zu bringen, Sinn dabei soll sein, einen Schreibplan zu entwickeln, an einer Geschichte dran zu bleiben und kontinuierlich zu …

Das übermächtige Wort

Es ist mächtig, dieses Wort. Übermächtig. Es kommt nie alleine und ist doch immer der nächste Schritt, die nächste Kombination von Buchstaben, aneinandergereiht. Sie sollen einen Sinn ergeben, denn nur ’sense‘ kann gemacht werden. Es ist mächtig dieses Wort, selbst noch wenn ich es geschrieben habe, hinter die anderen 29999 …

Wenn der Roman stockt, oder die Zeit fehlt

Mein NaNo-Roman ist ins Stocken geraten. Schuld wäre nicht etwa, dass ich mein Interesse daran verloren habe. Nein, die Geschichte entwickelt ja von selbst immer wieder neue Handlungsstränge, so dass ich glaube, ewig weiter schreiben zu könne, wenn ich denn schreiben könnte, wenn ich also Zeit hätte zu schreiben. Und …

30 Tage, ein Roman

morgen ist es soweit, die Menschen gedenken der Toten, zünden Kerzen an, besuchen Friedhöfe, betrachten Gräber, erinnern sich, trauern und denken nach. Aber für immer mehr ist der erste November nicht nur Allerheiligen, der Tag nach Halloween, sondern der Begin einer Geschichte. Einer Geschichte, die sie selbst schreiben, in 30 …