(11.12) Stadt der verschwundenen Köche – Gregor Weber

Um dieses Buch bin ich eine ganze Zeit herumgeschlichen, ehe ich mich entschieden habe, es zu lesen. Die Stadt der verschwundenen Köche von Gregor Weber, erschienen im September mit 352 Seiten bei Knaus, verspricht als „Steampunk“-Roman schon, etwas ganz Anderes zu sein. Das zauberhafte Titelbild und mein wachsendes Interesse haben …