22.12 Elenor Avelle im weihnachtlichen Interview

Mit Infiziert – Geheime Sehnsucht hat Elenor Avelle im Herbst einen Traumstart nicht nur in der Selfpublishergemeinde hingelegt. Zurecht. Das Buch begeistert auf seine eigene Weise und schürt die Spannung auf Prequel und Folgeroman, die nächstes Jahr erscheinen sollen. [hier geht’s zu meiner Rezension] Heute verrät sie uns, warum Weihnachten …

Infiziert: Geheime Sehnsucht – Elenor Avelle

Ein bisschen habe ich gezögert. Ob ich diese Rezension überhaupt schreiben sollte. Es ist bekannt, dass die Autorin Elenor Avelle eine Freundin ist. Dann schaue ich tatsächlich genauer hin, um nicht durch persönliche Voreingenommenheit meine Meinung zu verfälschen. Zombies sind außerdem nicht so ganz mein Fall. Nach dem Lesen von …

Außenseiter in der Literatur: warum wir sie so lieben

Die Blogtour zu Elenor Avelles Zombie-Dystopie Infiziert – Geheime Sehnsucht ist etwas ganz Besonderes für mich. Ja, ich kenne die Autorin persönlich und mag das Buch, aber vor allem ist es dir erste Tour, die ich selbst organisiert habe. Am Montag war bei BlueSiren der Staffellauf, Nike Leonhard hat sich …