Lasst uns übers Lesen reden – Interview mit Sarah Leyli Rödiger

Heute starte ich mit meiner neuen Interviewreihe „Lasst und übers Lesen reden“. Ich freue mich sehr, dass Sarah Leyli Rödiger die erste dabei ist. Sarah habe ich im April auf einem Seminar in Bonn kennengelernt. Sie promoviert in Rechtswissenschaften und engagiert sich sehr für Menschenrechte. Das finde ich wirklich beeindruckend …

John F. Kennedy : Zeit zu handeln – Shana Corey, R. Gregory Christie

Als ich gesehen habe, dass der Nord Süd Verlag ein Buch über John F. Kennedy mit dem gleichnamigem Titel herausbringt, war ich sehr gespannt. Ich weiß sehr wenig über diesen berühmten Präsidenten und der aktuelle ist ja nicht gerade ruhmreich. Umso interessierter war ich, wie ein Kinderbuch es schaffen soll, …

Eine kurze Geschichte von Gehirn und Geist: Woher wir wissen, wie wir fühlen und denken – Matthias Eckoldt

Letzten September ist bei Pantheon Eine kurze Geschichte von Gehirn und Geist erschienen. Auf 256 Seiten führt Autor Matthias Eckoldt durch die Geschichte der Erforschung des Gehirns. Dabei zeigt er Zusammenhänge auf und die Grenzen unserer Vorstellungskraft. Danke an das Bloggerportal für mein Rezensionsexemplar. Angefangen bei den ersten Überlegungen zum Sitz der …

(24.12) Weihnachten für Anna

Auch dieses Jahr habe ich beim National Novel Writing Month mitgemacht und mit viel Spaß einen Fantasyroman geschrieben. Was daraus wird, weiß ich jetzt noch nicht, aber heute möchte ich euch exklusiv eine kleine Kurzgeschichte, die aus der Vorgeschichte meines Romans erzählt vorstellen. Viel Spaß! Der Kaffee war kalt geworden …

Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari

Der Geschichtsprofessor Yuval Noah Harari hat ein eindrucksvolles Buch geschaffen, dass es wagt die Geschichte der Menschheit auf 528 Seiten zusammenfassen, erschienen bei Pantheon im Februar. Wie konnte der Mensch es schaffen, zu glauben, die Erde zu beherrschen? Welche Errungenschaften, Freiheiten, Möglichkeit, Zwänge und Fehler haben ihn dazu geführt? Welche …

Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Hariri

Der Geschichtsprofessor Yuval Noah Harari hat ein eindrucksvolles Buch geschaffen, dass es wagt die Geschichte der Menschheit auf 528 Seiten zusammenfassen, erschienen bei Pantheon im Februar. Wie konnte der Mensch es schaffen, zu glauben, die Erde zu beherrschen? Welche Errungenschaften, Freiheiten, Möglichkeit, Zwänge und Fehler haben ihn dazu geführt? Welche …

Ismaels Orangen – Claire Hajaj

Ismaels Orangen von Claire Hajaj, erschienen unlängst bei blanvalet mit 448 Seiten erzählt die Geschichte von Salim und Judith, die über kulturelle und religiöse Grenzen hinaus eine Beziehung eingehen und erfahren, welche Probleme damit auf sie warten. Salim muss als Kind erleben, wie er als Palästinenser aus seinem Heimatdorf vertreiben …

Sieben phantastische Geschichten von Tania Blixen

Sieben phantastische Geschichten von Tania Blixen (eigentlich Karen) sind eigentlich weniger phantastische Geschichten, als viel mehr epische. 442 Seiten hat die Anthologie der Autorin, die von Hemingway gelobt wurde, und ein blaues Titelbild, das die zweite Nebenaufgabe für den Januar bewältigt. Die Geschichten befassen sich dabei stets mit der Vergangenheit, nehmen …

Mein Jahrhundert – Günter Grass

Günter Grass‚ Mein Jahrhundert (384 Seiten) ist mehr Anthologie oder Sammlung, als eigenständiger Roman. In 100 Kapiteln – für jedes Jahr von 1900 bis 1999 eines, erzählt er eine kleine Geschichte, meist aus der Ich-Perspektive. Der Erzähler ist dabei stets dem Jahr angepasst, zu dem seine Geschichte gehört, auch wenn …