Speyerer Basteltage

Am Wochenende finden in Speyer die alljährlichen Basteltage statt. Schon als Kind war ich manchmal mit meiner Mutter dort. In einem Jahr haben mein Bruder und ich eine Arche Noah und ein Holzauto gebaut, während unsere Mutter uns einen Adventskalender gebastelt hat. Auch Bilder mit Sand und Kerzen haben wir dort gebastelt.

Letztes Jahr war ich nun zum ersten Mal mit meinem Sohn da. Seinem Papa war da doch zu viel vorgefertigt, aber für mich und den Kleinen gab es allerhand zu entdecken. Unser Sohn hat ein Rentier gebastelt, einen Weihnachtsmann angemalt und ein Lebkuchenherz so mit Süßigkeiten verziert, dass es zum Schlechtwerden war. Am Besten aber war die Entdeckung der selbstgebastelten Lesezeichen, die es seitdem zu jedem meiner Bücher dazugibt, sofern sie bei mir gekauft werden oder ich sie verschenke. Auch auf dem Kindergeburtstag waren die der Hit.

Ich bin so gespannt, was es dieses Jahr alles zu entdecken gibt. Am Sonntag Morgen machen wir uns auf. Mal schauen, wie lange wir es in den Massen aushalten, denn voll wird es mit Sicherheit. Leider können wir nicht schon Samstags, da ist es meist etwas ruhiger. Trotzdem lassen wir uns den Spaß nicht nehmen und vielleicht gibt es ja unterm Weihnachtsbaum wieder ein paar selbstgebastelte Geschenke. Kommt doch auch!

Ich freu mich über eure Meinungen