Neujahrschallenge

Diese kleine Liste von Leseaufgaben läuft bis 20 März und ich werde mal schauen, ob ich meine gelesenen Bücher irgendwie einordnen kann. Ins Leben gerufen haben die Neujahrschallenge Wortbildwerke und Tales and Memories, denn sie wollten eine kurze, knackige Aktion starten. Ich finde, das ist gelungen und freue mich darauf, dabei zu sein!

Die Aufgaben
  1. Neues Jahr, neue Vorsätze: Nimm ein paar Pfunde ab und lies ein Buch mit über 600 Seiten: Sylvia Rieß geniales Epos-Finale Sternenstaub hat genau 602 Seiten 😀
  2. Was wäre der Winter ohne Schnee? Lies ein Buch mit einem weißen Cover.
  3. Lies ein Buch, das du eigentlich schon 2016 lesen wolltest: Die Star Trek Physik hab ich bereits auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt und zugeschickt bekommen. Das Buch hatte sich etwas verirrt, so dass ich es erst im Januar lesen konnte.
  4. Beginne das neue Jahr positiv. Lies ein Buch, das dich inspiriert oder motiviert.: Die silberne Königin von Katharina Seck verknüpft Märchenelemente mit einem modernen Stil und agiert auf mehreren Ebenen. Das finde ich absolut genial und es inspiriert mit ich mehrerer Hinsicht.
  5. Neues Jahr, neue Herausforderungen: Lies ein Buch, das dich einschüchtert.
  6. Was das neue Jahr bringt, ist ungewiss. Wage einen Blick und lies ein Buch, das in der Zukunft spielt.
  7. Neues ist gut, Rückbesinnung auf Altbewährtes aber auch. Lies ein Buch von einem Autor, der dich im letzten Jahr begeistert hat: The Sleeping Prince von Melinda Salisbury, denn der erste Band, Goddess of Poison, war schon beeindruckend gut.
  8. Winterzeit ist Kinozeit: Lies ein Buch, das verfilmt wurde oder wird.
  9. Lies den letzten Band einer Reihe, die schon seit letztem Jahr darauf wartet, beendet zu werden.
  10. Lies ein Buch, das um Weihnachten herum den Weg in dein Regal gefunden hat.
  11. Neues Jahr, neue Chance: Lies ein Buch, das du abgebrochen, aber nie weggegeben hast.
  12. Lies ein Buch, dessen Cover bunt wie ein Feuerwerk ist: Das Haus der glücklichen Mütter von Amulya Malladi, dessen Farben einfach ins Auge stechen^^
  13. Neues Jahr, neuer Autor: Lies ein Buch von einem dir unbekannten Autoren: Das Nest von Cynthias D’Aprix Sweeny
  14. Neues Jahr, neue Buchreihe: Lies den ersten Band einer Reihe. : Leon & Claire von Ulrike Schweickert. Ein erste Band, zu dem ich den zweiten Band überhaupt nicht lesen will.
  15. Lies ein Buch, das im neuen Jahr erschienen ist.: Taste of Love – Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson ist im Januar erschienen und ich war positiv überrascht.

Zu gewinnen gibt es auch etwas, das ist für mich aber ehrlich nebensächlich, denn ich freue mich einfach auf den Lesespaß. Wer mitmachen mag braucht eine Seite für die Neujahrschallenge und sollte das den Organisatorinnen dann auch mitteilen^^

 

Acht der Aufgaben habe ich gemeistert, bei manchen hat es einfach nicht sollen sein 🙂