Leseaufgaben 2014

Einmal durchs Regal

Dieses Jahre habe ich mir viel vorgenommen. Nicht nur schreiben, auch weiter lesen und darüber schreiben will ich hier. Darum versuche ich mich mal an einer sogenannten „LeseChallenge“.

Angemeldet habe ich für die Leseaufgaben „Einmal durchs Regal“, die dieses tolle Logo hat. Warum? Na, weil auch bei mir viele schöne Bücher zwischen den Regalwänden stehen, die ich irgendwie noch nie lesen konnte. Hier gibts für euch die Übersicht.

Januar – Eine neue Reihe beginnen (Nebenaufgabe: Liebesroman, Ein Buch, desse Umschlag hauptsächlich weiß ist)

Februar – Ein Roman, dessen Titel nur aus einem Wort besteht (Nebenaufgabe: Fantasyroman, Thriller)

März – Ein Buch von einem deutschen Autor (Nebenaufgabe: Ein Buch, das du geschenkt bekommen oder gewonnen hast, Ein Buch mit frühlingshaftem Umschlag)

April – Einen Science Fiction Roman (Nebenaufgabe: Ein Buch mit blauem oder grauen Cover, Ein Buch, dessen Reihe du schon begonnen hast)

Mai – Einen Thriller mit 445-470 Seiten (Nebenaufgabe: Einen Jugendthriller, Einen Psychothriller)

Juni – Eine Dystopie (Nebenaufgabe: Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover, Ein Buch, dessen Autorennachname mit J, U, N, oder I beginnt)

Juli – Ein Buch, in dem Musik eine Rolle spielt (Nebenaufgabe: Ein Buch, in dem Wasser eine Rolle spielt, Ein Buch mit 160-190 Seiten)

August – Ein Buch, welches Reisen zum Thema hat (Nebenaufgabe: Ein Erotik-Roman, Ein Satire-Roman)

September – Ein Fantasy-Buch (Nebenaufgabe: Ein „Romantasy“-Buch, Ein Buch aus einer Fantasy-Reihe)

Oktober – Ein Horrorroman ( Nebenaufgabe: Ein Buch mit einem Vampir, Werwolf, Geist oder Zombi, Einen historischen Roman)

November – Ein Indie-Autoren-Buch (Nebenaufgabe: Ein Buch mit einem grauen, nebeligem Cover, Ein Buch, das ich dieses Jahr noch beenden will)

Dezember – Ein Weihnachtsbuch (Ein Buch, das ich geschenkt bekommen habe, Ein Buch meiner Wahl)

 

Und weil ich durch Mutterschutz und andere Möglichkeiten zur freien Zeit gegen Ende des Jahres noch mehr Leseaufgaben  schaffen will, habe ich mich noch dem Herbst-Lesemarathon angeschlossen.

Ich freu mich über eure Meinungen