22.12 Elenor Avelle im weihnachtlichen Interview

Mit Infiziert – Geheime Sehnsucht hat Elenor Avelle im Herbst einen Traumstart nicht nur in der Selfpublishergemeinde hingelegt. Zurecht. Das Buch begeistert auf seine eigene Weise und schürt die Spannung auf Prequel und Folgeroman, die nächstes Jahr erscheinen sollen. [hier geht’s zu meiner Rezension] Heute verrät sie uns, warum Weihnachten …

20.12 Katherina Ushachov im weihnachtlichen Interview

Katherina Ushachov begeisterte dieses Jahr mit ihrem Debütroman Zarin Saltan, dem achten Band der Märchenspinnerei, von der ihr morgen noch etwas hören werdet. Sie ist nicht nur drei Jahre jünger als ich, sondern hat es in der Zeit geschafft, freie Lektorin zu werden. Gekoppelt mit ihrer Autorentätigkeit ist sie ein …

19.12 Die Phantastik-Lesechallenge. Ein Zwischenstand

Die Phantastik-Bestenliste ist noch relativ jung. Im Oktober 2017 gab es sie zum ersten Mal. Die Initiatoren haben es sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Feld der Phantastik, also nicht nur Fantasy, sondern beispielsweise auch Science Fiction, Steampunk und Horror abzudecken. Die Idee finde ich toll. Weil ich Phantastik gerne …

18.12 Sven Hensel im weihnachtlichen Interview

Sven Hensel ist in – zumindest in meiner Filterblase – jedem ein Begriff. Der junge Autor schreibt nicht nur für sich, sondern führt auch einen wirklich ausgezeichneten Blog übers Schreiben und Autorenleben. Ihn in meinem weihnachtlichen Interview begrüßen zu dürfen, ist eine wahre Ehre. Welche kuriosen Traditionen er pflegt und …

16.12 #Evagoesyoutube – Ein schiefer Weg mit schlechtem Licht

Es fing mit einem harmlosen Tweet an, einer fixen Idee, die langsam gewachsen ist. Mich unter die Booktuber bringen. Ich mochte die Idee, denn ich liebe es über Bücher zu reden, über Literatur und Medien, über den Bezug zu einzelnen Themen und zu unserer Welt. Als Dozentin darf ich das …

13.12 Mojoreads – eine Vorstellung

Es ist ein windiger Tag, doch in den Hallen des Frankfurter Messegeländes merke ich das nicht. Zwischen zwei Blogger-Terminen treffe ich mich mit Volker von Mojoreads. Wir haben uns auf dem Literaturcamp in Heidelberg kennengelernt und er hat mich angeschrieben. Weil er mir sein Projekt, für das auf der Messe …

10.12 Jürgen Albers (und Charles Norcott) im weihnachtlichen Interview

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen zweiten Adventssonntag. Mein Mann lädt mich heute zum Benefiz-Musical nach Karlsruhe ein und ich bin mächtig gespannt. Fast so gespannt, wie auf meine heutigen Gäste. Jawohl, Gäste, denn Autor Jürgen Albers hat seinen Protagonisten Inspector Charles Norcott aus seinem neuen Krimi Crossroads mitgebracht. Zusammen stellen …

06.12 Julia von Rein-Hrubesch im weihnachtlichen Interview

Julia von Rein-Hrubesch kenne ich seit etwas mehr als einem Jahr und sie ist ein herzensguter Mensch. Schande über mich, dass es so lange gedauert hat, bis ich etwas von ihr gelesen habe. Umso mehr freut es mich, Julia zum Nikolaustag hier begrüßen zu dürfen, wenn auch der grandiose Blogger-Adventskalender …

3.12 Dieter R. Fuchs im weihnachtlichen Interview

Sie sind wieder da! Die weihnachtlichen Interviews im #SchreibtriebAdventskalender lassen uns natürlich auch dieses Jahr nicht im Stich. Heute beantwortet mir mein Kollege Dieter R. Fuchs, dessen Roman Hannya gerade im Schwarzer Drachen Verlag erschienen ist, einige Fragen und hat euch sogar etwas mitgebracht. Was er für Traditionen hat und …

„Diese kleine Idee hat plötzlich das ganze Buch getragen“ – Jess Jochimsen im Interview

Auf der Frankfurter Buchmesse stand ich am Donnerstag am Stand von dtv. Ein Interview stand an mit einem Autor, dessen Buch ich regelrecht verschlungen hatte. Jess Jochimsens Abschlussball ist definitiv ein Lesehighlight des Jahres für mich, in meiner Rezension dazu erkläre ich, warum. So war ich auf der Buchmesse dementsprechend …