Alice im Wunderland

Erwartet nichts und erwartet alles, wenn ihr euch Alice im Wunderland anschaut.  Wir waren gespannt auf Tim Burtons Adaption und verschreckt von widersprüchlichen Kritiken. „Ausgerechnet ein Drache“, hatte mir eine Dozentin gesagt. „Verrückt“, hieß es, mal als Kompliment, mal als Beleidigung. Aus einem Kinderfilm einen für Erwachsene machen, das versuchen …

Peter Rabbit von Beatrix Potter

Heute mal wieder ein Kinderbuch. Ein Kinderbuchklassiker sogar, der zum nahenden Osterfest bestens passt: The Tale of Peter Rabbitvon Beatrix Potter. Wir haben ein Exemplar in der Originalsprache Englisch. Meine Mutter brachte das Buch letztes Jahr in unser Haus und vor einigen Wochen habe ich es wieder herausgeholt. Wie Astrid …

Duell der Magier

Mit gemischten Gefühlen sahen wir dem DVD-Erlebnis entgegen, waren doch die Kritiken eher dürftig.  Obwohl ich selbst immer wieder gerne Nicolas Cage sehe, ist mein Verlobter da wesentlich skeptischer. Dennoch wollten wir es wagen und waren positiv überrascht. Duell der Magier ist mit Sicherheit nicht oskarverdächtig, aber auch nicht schlecht. …

Einschafbuch für Hochbegabte – Dietmar Bittrich

Ein Buch mit einem Titel, der gleichzeitig anzieht wie abschreckt, ist das Einschalfbuch für Hochbegabte. Wer von uns wäre nicht gerne hochbegabt, denkt sich gerne schlau und lässt sich gerne von fernen Autoren loben. Und gleichzeitig schwingt eine Prise Arroganz mit, denn wer kann schon behaupten, hochbegabt zu sein, ohne …

Adam kam nie mehr mit dem Abend – Marissa Conrady

Marissa Conrady ist nicht nur deswegen als Autorin interessant für mich, weil sie ebenfalls an der Uni Mannheim studiert und schreibt. Sie konnte in kurzer Zeit einiges an Erfolg verbuchen auf ihrem ganz eigenen Weg. Nicht etwa über die alten Verlage, die auf Sicherheit spielen und jungen Talenten wenig Möglichkeiten …

Thor – ein schwacher Donner

Was an Mavel-Comics bisher verfilmt wurde, konnte sich einigermaßen sehen lassen. Batman, Superman – die Klassiker. Spider Man, eine Triologie mit der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft. Iron Man – nicht mehr ganz ernst zu nehmen, aber gerade dadurch umso amüsanter. Green Lantern und Green Hornet, beides mehr Komödie als …

Der Stachelbär – Helga Höfle

Weil’s so schön war, diesmal wieder ein Kinderbuch. Eine Entdeckung meiner Großmutter, die jahrelang in ihrem Schrank Staub ansetzte und nun an meinen Sohn vererbt wurde. Der Stachelbär von Helga Höfle mit Bildern von Rosemarie Detzner erschien bereits ein Jahr vor meiner eigenen Geburt, 1986 im Ellermann Verlag. Durch die …

Wörterleuchten – Peter von Matt

„Kleine Deutungen deutscher Gedichte“ lautet der Untertitel von Wörterleuchten. Peter von Matt sammelt darin sechzig Gedicht-Deutungen gesammelt hat, die meisten hat er für die Frankfurter Allgemeine Zeitung geschrieben. Den Anfang macht dabei ein Werk aus dem Mittelalter von Heinrich Hetzbold von Weißensee. Über Goethe, Schiller, Eichendorf, Heine, Storm, Keller, Eich …