Terry Pratchett – Wintersmith (Winterschmied) (Türchen 4)

Auf Pratchetts Scheibenweltromane traf ich während einer Reise nach Rom. Eine Mitschülerin hatte ihren Koffer voll von einigen seiner Bücher – und ein anderer machte sich über Pratchett, die Scheibenwelt und die Elefanten lustig. Wahrscheinlich auch über Groß A`Tuin. Es dauerte etwas, ehe ich zufällig in der Buchhandlung über Pratchetts …

Isabel Allende – Eva Luna

Kaum jemand schafft mit Worten solch wunderschöne Landschaften wie Isabel Allende. Dank ihr reiste ich nach Südamerika, sah die Revolution, roch den Dreck der Armen und hörte das Lachen der Glücklichen. Fehlen mir die Worte, tauche ich ein in ihren Wirbelwind an Formulierungen. Es ist ein geradezu sinnliches Erlebnis, der …

Günter Grass – Beim Häuten der Zwiebel

Wie erholsam das Schälen einer Zwiebel sein kann, war mir nicht bewusst, ehe ich die erste autobiographische Rückschau Beim Häuten der Zwiebel des großen Günter Grass in den Händen hielt. Ich wurde klitzeklein im Angesicht dieser Kunst mit Worten und Motiven umzugehen. Die vielen Feinheiten, die Andeutungen und Hinweise, dieses …

Und sonst

Weil Robert Gernhardt schon über Dichter Dorlamm und seiner Seinung schrieb bin ich ein goßer Fan von Meinungsäußerungen. Auch wenn meine Meinung vielleicht oder bestimmt nicht eure ist kann ich euch vielleicht ein paar Anregungen geben, Bücher empfehlen, von Musik berichten und Filme bewerten. Warum auch nicht.