Back to Life

Es war ein Virus, viele hatten ihn, manche bemerkten ihn kaum. An mir tobte er sich aus. Ein gemeiner Magen-Darm-Virus kaperte meinen Verdauungstrakt und hinderte mich eine volle Woche an der Nahrungsaufnahme. Als der Arzt mich nach fünf Tagen ins Krankenhaus schickte befanden die meine Blutwerte für wieder gesend und ließen mich nach der Infusion von 1,5 Liter Flüssigkeit wieder nach Hause. Doch die Woche hatte Folgen.

Noch immer will mein Magen nicht immer so, wie ich es gern hätte. Mein Praktikum wurde vorzeitig beendet, ich kann es nächstes Jahr nachholen. Und alles blieb liegen. Hausarbeit, Seminararbeiten, Bücher, Geschichten und auch dieser Blog. Um Entschuldigung bitte ich deswegen nicht, ich war krank, so ist das Leben, und wenn Blogg dein Buch mich deswegen drei weitere Monate warten lässt, ist das nunmal so. Vielmehr will ich mich enthusiastisch zurückmelden, mit Plänen und Ideen, die umgesetzt werden wollen. Zu den Buchrezensionen werden sogleich Filmempfehlungen folgen, und auch die eigene Literatur wird weiter hier veröffentlicht werden. Zunächst gibt es die Vortsetzungen meiner kleinen Blog-Kurzgeschichte und bald noch mehr Geschreibsel von mir.

Bis dahin, willkommen hier und viel Spaß weiterhin.

Eva

Ich freu mich über eure Meinungen