Auspackbericht Blogger-Weihnachtswichteln

Auch 2015 habe ich wieder bei einem Weihnachtswichteln unter Bloggern teilgenommen. Organisiert wurde das diesmal von Nine im Wahn, der ich ganz lieb danken möchte für die Arbeit. Sie war wirklich dahinter und ich bin spät dran mit meinem Bericht zum Auspacken, weil mich zum Jahreswechsel eine Mandelentzündung umgehauen hat. Jetzt aber kommt mein Auspackbericht und ich war wie jedes Jahr positiv überrascht.

Mein Bloggerpaket wartete brav bis Weihnachten und wurde dann aufgemacht. Mit allen Kindern um mich herum, die fragten „was ist das“ und „wieso darfst du schon auspacken“. Das hat mich aber nicht gehindert und ich will euch nicht länger auf die Folter spannen.

Leider war mein Mann beim Wegschmeißen des Kartons ganz schnell und mein Wichtelelternteil hat keinen Hinweis mehr hinein getan, so dass ich jetzt ziemlich bedödelt dastehe und gar nicht weiß, wem ich danken darf. Ich danke dir trotzdem vielmals!Das bekam ich zu sehen, als ich das kleine, kompakte Päckchen öffnete. Und dann ging es daran, nachzusehen, was sich unter der Postkarte noch so versteckt.

Viele kleine Päckchen, wie ihr hier seht. Also habe ich gleich noch ein bisschen weiter auspacken dürfen.

TATATADA

Superleckere Kekse, ein niedlicher Adventskalender für das nächste Jahr zum mitnehmen, ein bisschen was fürs Badezimmer und eine heiße Cappuccino-Schokolade, die ich aus Stillgründen meinem Mann abgetreten habe – und natürlich Jenny Erpenbecks Aller Tage Abend, auf den ich schon sehr gespannt bin. Vielen vielen Dank!

Kommentare

  1. Karin

    Huhu,

    schade das mit dem Karton…aber sonst schaut es doch total liebevoll aus.

    Vielleicht erkennt es ja auch einer der teilnehmenden Blogger wieder und gibt Dir bescheid….

    LG..Karin…

  2. Liebe Eva-Maria,

    ich war schon ein wenig besorgt, dass so lange nichts über dein Wichtelpäckchen hier erschien. Zum Glück hast du mich jetzt erlöst 🙂

    Eigentlich habe ich ziemlich viele Hinweise auf mich auf der Karte vermerkt (zumindest für mein Empfinden) – wenn du jetzt meinen Blog-Titel anschaust kommst du vielleicht drauf 😉

    Liebste Grüße und alles Gute
    Jacy

Ich freu mich über eure Meinungen