Auf den ersten Blick

Damit hatte sie nicht gerechnet. War das überhaupt schon einmal passiert? So plötzlich? Auf einen unschuldigen Blick? Sie konnte sich nicht erinnern, doch darum ging es auch nicht.

Langsam, lautlos näherte sie sich, wand ihre Augen nicht ab. Das, was sie sah, faszinierte sie zu sehr. Und erst der Geruch. Es kribbelte an ihrem ganzen Körper, ihr wurde warm, was sie noch mehr verwunderte, und sie wurde schneller.

Ein paar Mal öffnete sie den Mund, doch kein Laut kam heraus. Sie umkreiste dieses unerwartete Objekt ihrer Begierde. Endlich riss die Schlange das Maul auf und begann die Tiefkühlmaus zu verschlingen.

©Eva-Maria Obermann

[das ist ein Drabble, eine Geschichte, die genau 100 Wörter haben darf und muss, keines mehr oder weniger. Der Sinn ist eine Art Pointe im letzten Satz zu verstecken um in wenigen Zeilen Spannung zu erzeugen und damit zu spielen.]

Ich freu mich über eure Meinungen